Philosophiewanderung 1.jpg
KRÄUTERWANDERUNG/
KRÄUTERSPAZIERGANG

Eigentlich wandere ich - Ulrike - nicht leidenschaftlich, aber das Erlebnis mit der Natur und dem eigenen Körper gibt ein gutes Gefühl. Daher konzentriere ich mich  auf Spaziergänge mit grünem Imbiss. Jede Wanderung soll ein Erlebnis sein. Wir sammeln Kräuter, lernen von der Natur und können immer wieder eine Geh-Pause mit Pflanzen-Erklährungen einlegen.

 

Die Kräuter werden auf natürlichen Wiesen, Wegen gesammelt. Jede Jahreszeit hat eigene Kräuter.  Die Wildkräuter-Wanderung wird im Vorfeld von mir gesichtet und vorbereitet. Das ist die Basis für die schriftliche Kräuterübersicht. Ein grüner Imbiss, den die Gruppe selbst herstellt, bildet den Abschluss. Normalerweise dauert so eine Wanderung/Spaziergang ca. eine Stunde, mit Imbiss ca. 120 Minuten.

​Durchgeführte Wildkräuter-Wanderungen: 

- Zürich, Kreis 2 (Schülergarten)

- Wermatswil, Wald

- Lech/Arlberg

- Uetliberg/Zürich

- Gstaad

- Pfäffikersee

- Botanischer Garten, Zürich

- Zürich, Altstetten

- Uster, Sportzentrum