top of page

Fr., 21. Juni

|

Zürich

Midsommer - Sonnenwende im Wald!

In die Ruhe gehen - unter der Anleitung von zwei Fachfrauen -WALDBADEN/Shinrin-yoku erleben. Bewusst Zeit im Wald verbringen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden zu fördern. Dauer ca. 3 Stunden mit Wald-Snack.

Midsommer - Sonnenwende im Wald!
Midsommer - Sonnenwende im Wald!

Zeit & Ort

21. Juni 2024, 17:00 – 20:30

Zürich, ETH - Hönggerberg, Zürich, Schweiz

Über die Veranstaltung

Wir starten bei der ETH Hönggerberg, Busstation. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde werden fachliche Informationen über die Waldgesundheit vermittelt.  Danach gehen  wir in der Ruhe in den nah gelegen Wald. Einzelne Uebungen verhelfen zu dem inneren Gleichgewicht zu kommen. Der Austausch in der Gruppe ist  ein Element - jeder kann, keiner muss.

Der Abschluss bildet ein Waldtee mit Knäckebrot sowei Dankbarkeit für die Natur und Menschen, die unser Leben begleiten.

Eine Auswahl der Uebungen: Sinnescan, Wald-Safari, Baummedidation, Kraft-Yoga, Steine mit Aufgaben auswählen, Sitzübung,  Barfussgehen.

Waldbaden unterstützt:

Stressabbau, sinnliche Wahrnehmung, gesundheitliche Aspekte, achtsame Präsenz im hier und jetzt sein, mentale Kraft tanken, Kreativität und Inspiration fördern

Der Anlass wird geführt von: 

Ulrike Amann, zertifizierte Waldgesundheitstrainerin, weitere Info

Tanja, Flütsch, Natur-Coach, Waldbaden-Gruppenleiterin, weitere Info

Das Konzept des Waldbadens erinnert daran, wie wichtig die Natur für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden ist. Es ermutigt uns, einen Schritt zurückzutreten, innezuhalten und die heilende Kraft der Natur zu nutzen. Egal, ob man in einem dichten Wald, einem Park oder am Waldrand spazieren geht, das Waldbaden bietet eine willkommene Gelegenheit, dem hektischen Alltag zu entkommen und zur inneren Ruhe zu finden.

Eintrittskarten

  • Midsommer - Waldbaden

    geführtes Waldbaden, Doppelleitung

    95,00 CHF

Gesamtsumme

0,00 CHF

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page