Wermut-Tinktur -das Allheilmittel für mich!

Selbst mein 21-jähriger Sohn vertraut darauf. Haben Sie Magenprobleme? Mit der Verdauung Probleme? Fühlen Sie sich Unwohl? ev. nach zuviel Alkohol - zu fettreichem Essen? Dann ist diese Tinktur das Allheilmittel. TOTAL EINFACH ZUM HERSTELLEN

.

Der Wermut wird geschnitten, dann werden die Blätterstängel abgestreift, sodass nur die groben Stängel übrig bleiben. /diese gebe ich ins Blumengiesswasser... als Dünger. Danach

grob gehackt und ein in Glas gut gefüllt. Mit Gin oder Wodka übergießen. Ein paar Tage stehen lassen. Dann wird die Flüssigkeit dunkel. Jeden Tag 2 TL - mehr kann man für die Gesundheit nicht tun.


Der Wermut wächst total unkompliziert im Garten. Bei Bedarf würde ich ein paar Zweige senden. (amann@gruenerhut.ch=







10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen